Astroblog

Special Offer: 100 Euros discount on Omegon Advanced 6″ and 8″ telescopes

16.02.18 (Sale)

Good times ahead for telescope buyers: When you buy a 6″ or 8″ Advanced Newtonian Telescope you will now save you money.
These Newtonian telescopes offer you a brilliant start in astronomy. Discover diverse star clusters, nebulae and galaxies.
You save up to 50% on the purchase of an Omegon Advanced Newtonian telescope. But only while stocks last!

Now is the perfect opportunity to change over or upgrade from a smaller telescope to the next class up. Say hello to new worlds. More light, more resolution – simply see more!

 

Omegon N 152/750 EQ-300 Advanced Telescope

The Omegon 152/750mm telescope lets you immediately get started in the world of deep-sky and planetary observing – the 152mm aperture of the telescope’s optics will show you hundreds of interesting astronomical objects. And its short focal length makes the telescope extremely compact.
All the advantages in a nutshell:

  • high-quality OTA with 2″ Crayford focuser
  • all components fabricated from metal
  • parabolic primary mirror (diffraction-limited)
  • sharp and high-contrast images
  • adapter for easy and rapid connection of advanced focuser
  • thin spider vanes and blackened OTA interior for high contrast
  • explore the world of deep-sky objects

Das Omegon Advanced Teleskop N 152/750 EQ-300

Now only 349€ instead of 449€

 

Omegon 6″ OTA (OTA only)

You can attach this OTA with tube clamps and a prism rail onto a mount of your choice in a jiffy. There is the option of connecting a 2″ focuser – a suitable adapter is available.
N152/750 Advanced OTA with focuser adapter

 

Tubus N152/750 Advanced

 

Now only 99€ instead of 199€

 

Omegon N 203/1000 EQ-500 Advanced Telescope

No need to sigh over beautiful photos of the night sky any more: Make your own with an Omegon 203/1000 Advanced Telescope – live! A 203mm telescope such as this will show you a whole universe of deep-sky objects, whether a high-resolution globular cluster or a galaxy.
All the advantages in a nutshell:

  • ‘fast’ 203mm Newtonian telescope with parabolic mirror
  • discover countless deep-sky objects – such as galaxies
  • ideal for planetary observing too
  • adapter included for easy and rapid connection of advanced focuser
  • thin spider vanes for high contrast
  • optimal introduction to astrophotography
  • design your telescope according to your own wishes using our ‘configurator’Omegon Teleskop Advanced N 203/1000 EQ-500

Now only 569€ instead of 669€

 

You can also easily attach this 8″ OTA to a mount of your choice via tube clamps and a prism rail. Appropriate combinations start with an EQ-5 class mount, but there are no limits. There is the option of connecting a 2″ focuser – a suitable adapter is available.

 

Omegon 8″ OTA (OTA only)

Now only 189€ instead of 289€

 

Don’t wait too long – make sure you order your Advanced Telescope today! Now go to the reduced price advanced telescopes.

The offer is valid until 30.06.2018.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Keine Kommentare »

Sonderangebot: Morpheus-Okulare von Baader-Planetarium!

16.02.18 (aktuelle Angebote, aktuelle Angebote)

Mit dem 17,5-Millimeter-Okular ist die Morpheus-Familie endlich komplett! Wir bieten Ihnen zu diesem Anlass die komplette Okularserie Morpheus von Baader noch einmal zum Einführungspreis an: Sie erhalten jedes Okular für 199,95 Euro und sparen so 45,- Euro!

Wenn Sie gleich zum Komplettset greifen, sparen Sie 276,- Euro!

Morpheus-Okulare

Morpheus 76° Okulare von Baader

Die Morpheus-Okulare sind eine ideale Ergänzung zu ihren langbrennweitigen Weitwinkelokularen. So bieten auch die Morpheuse ein fantastisches 76°-Feld für die visuelle Beobachtung, sind aber dank ihrer kurzen Brennweite und zahlreicher Adaptionsmöglichkeiten ideal für fotografische Anwendungen.

Zum Beispiel Planetenfotografie mittels Okularprojektion: Seien Sie bereit für die kommende Jupiter-Saison und die Mars-Opposition im Sommer! Sie benötigen ein Morpheus-Okular und den M43/T2-Adapter, um damit Zubehör mit dem in der Fotografie beliebten T-Gewinde an das Okular schrauben. Je größer der Abstand zwischen dem Okular und dem Kamerasensor, desto größer ist auch der Abbildungsmaßstab. Mittels einer Verlängerungshülse mit T-Gewinde können Sie den Abstand einstellen, Sie müssen nur noch die Kamera mit der Verlängerungshülse verbinden. Viele Planetenkameras verfügen bereits über einen T2-Adapter, aber auch die ClickLock-Klemme kann verwendet werden, die auf das standardisierte 1,25-Zoll-Maß vermittelt. Die Planetenkameras sind in aller Regel mit einer 1,25″-Steckhülse ausgestattet, die sie mit diesem Zubehör klemmen können.

Falls Sie eine Spiegelreflexkamera besitzen, können Sie auch diese mit den Morpheus-Okularen zur Okularprojektion nutzen. Der große Sensor dieser Kameras ist ideal für die Mond- und Naturfotografie durch ein Spektiv. Um die Kamera an das Okular, bzw. die Verlängerungshülse zu schrauben, benötigen Sie noch einen T2-Ring mit kameraspezifischen Bajonett-Anschluss.

Sie finden bei den Morpheus-Okularen unter „Downloads“ ein PDF mit weiteren Tipps für die fotografische Anwendung. Und falls Sie mit Ihrem Morpheus gerade nicht fotografieren, dann genießen Sie einfach den echten 76°-Spacewalk-Effekt, den Ihnen diese Okulare bieten!

Bitte beachten Sie: Die Preisaktion ist nur gültig bis zum 15. Mai 2018. Bestellen Sie Ihre Morpheus-Okulare jetzt!

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Keine Kommentare »

Aktion: 100 Euro Rabatt auf Omegon Advanced 6“ und 8“ Teleskope

15.02.18 (aktuelle Angebote)

Sonnige Zeiten für Teleskopkäufer: Wenn Sie jetzt ein Advanced Newtonteleskop in 6″ oder 8″ kaufen, sparen Sie bares Geld.
Diese Newtonteleskope bieten Ihnen einen lichtstarken Einstieg in die Astronomie. Entdecken Sie damit Sternhaufen, Nebel und Galaxien.
Sie sparen beim Kauf eines Omegon Advanced Newton Teleskops bis zu 50 %. Aber nur solange der Vorrat reicht.

Jetzt ist die passende Gelegenheit für einen Umstieg oder Aufstieg von einem kleineren Teleskop in die nächste Klasse. Sagen Sie Hallo zu neuen Welten. Mehr Licht, mehr Auflösung, mehr Sehen.

 

Omegon Teleskop Advanced N 152/750 EQ-300

Mit dem Omegon Teleskop 152/750mm starten Sie direkt in die Welt der Deep-Sky und Planetenbeobachtung. Denn die Optik des Teleskops zeigt Ihnen mit 152mm Öffnung hunderte interessante Himmelsobjekte. Durch eine kurze Brennweite ist das Teleskop dennoch äußerst kompakt gehalten.

Alle Vorteile auf einen Blick:

• hochwertiger optischer Tubus mit 2″ Crayford Auszug
• sämtliche Bauteile aus Metall
• parabolischer Hauptspiegel (beugungsbegrenzt)
• scharfe und kontraststarke Bilder
• Adapter für den einfachen und schnellen Anschluss von Advanced Okularauszügen
• dünne Fangspiegelstreben und Innenausschwärzung für hohen Kontrast
• Erkunden Sie die Welt der Deep-Sky Objekte

 

Jetzt nur EUR 349,- anstatt EUR 449,-

 

Das Omegon Advanced Teleskop N 152/750 EQ-300

Das Omegon Advanced Teleskop N 152/750 EQ-300

 

 

Omegon OTA 6″ (nur optischer Tubus)

Diesen Tubus mit Rohrschellen und einer Prismenschiene setzen Sie ruck zuck auf eine Montierung Ihrer Wahl. Optional können Sie einen 2″ Okularauszug anschließen, ein passender Adapter ist schon vorhanden.

Tubus N152/750 Advanced

Der optische Tubus N152/750 Advanced mit Adapter für einen Okularauszug

Jetzt nur EUR 99,- anstatt EUR 199,-

 

Omegon Teleskop Advanced N 203/1000 EQ-500

Bestaunen Sie nicht länger schöne Bilder vom Sternenhimmel: Machen Sie mit dem Omegon Advanced 203/1000 Teleskop Ihre eigenen – und das live! Ein 203mm Teleskop wie dieses zeigt Ihnen die ganze Welt der Deep-Sky-Objekte, ob es nun ein hoch aufgelöster Kugelsternhaufen oder eine Galaxie ist.

Alle Vorteile auf einen Blick:

• 203mm Newton-Teleskop mit parabolischem Spiegel und hoher Lichtstärke
• Erforschen Sie unzählige Deep-Sky Objekte, wie z.B. Galaxien
• auch für die Planetenbeobachtung bestens geeignet
• Adapter für den einfachen und schnellen Anschluss von Advanced Okularauszügen
• dünne Fangspiegelstreben für hohen Kontrast
• optimaler Einstieg in die Astrofotografie
• gestalten Sie Ihr Teleskop im Konfigurator einfach nach Ihren eigenen Wünschen

 

Jetzt nur EUR 569,- anstatt EUR 669,-

 

 

Omegon Teleskop Advanced N 203/1000 EQ-500

Omegon Teleskop Advanced N 203/1000 EQ-500

 

Omegon OTA 8″ (nur optischer Tubus)

Auch diesen 8″ Tubus mit Rohrschellen und einer Prismenschiene setzen Sie ganz einfach auf eine Montierung Ihrer Wahl. Sinnvolle Kombinationen fangen ab der EQ-5-Klasse an. Nach oben gibt es keine Grenzen. Optional können Sie einen 2″ Okularauszug anschließen, ein passender Adapter ist schon vorhanden.

Jetzt nur EUR 189,- anstatt EUR 289,-

Der optische Tubus N203/1000 Advanced mit Adapter für einen Okularauszug

 

 

Zögern Sie nicht zu lange und sichern Sie sich am besten heute noch ein Advanced Teleskop. Jetzt zu den reduzierten Advanced Teleskopen.

Die Aktion ist gültig bis 30.06.2018.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Keine Kommentare »

Wir suchen eine/n Übersetzer/in Deutsch–Niederländisch

14.02.18 (News)

Dank unseren Kunden wächst Astroshop.de immer weiter, und so suchen wir wieder neue Mitarbeiter, die von der Amateurastronomie begeistert sind und ihr Hobby zum Beruf machen wollen!

Derzeit suchen wir eine/n Übersetzer/in Deutsch – Niederländisch

Ihr Aufgabenbereich umfasst die Übersetzung der Inhalte unserer Webshops aus dem Deutschen ins Niederländische.

 

Wir erwarten:

– Niederländisch als Muttersprache

– Sie haben Erfahrungen als Amateurastronom / theoretische Astronomiekenntnisse oder im Technisch-Naturwissenschaftlichen Bereich

– Sie beherrschen Deutsch in Wort und Schrift und können den Inhalt deutscher Texte sicher in Ihre Sprache übertragen

– Sie verfügen über eine ausgeprägte Sprachgewandtheit und zeichnen sich durch Flexibilität und eine termingerechte Arbeitsweise aus

– Optimalerweise haben Sie bereits erste Erfahrungen als Übersetzer

– Sie verfügen über gute PC- und Internetkenntnisse

 

Wir bieten:

– Interessante Übersetzungsinhalte

– Angemessene Vergütung

 

Art der Anstellung:
Freie Mitarbeit

Ort der Tätigkeit:
Heimarbeitsplatz oder an unserem Firmensitz in Landsberg am Lech oder in unserem Münchner Büro

 

Mehr über das hinter Astroshop.de stehende Unternehmen, die nimax GmbH, erfahren Sie unter nimax.de.
Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung: Anita Maier, Personalabteilung, Tel: +49-(0)8191-94049-82.
Die aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an jobs@nimax.de.

 

Wir freuen uns, wenn Sie Teil unseres Teams werden möchten. Bewerben Sie sich jetzt!

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Keine Kommentare »

Jetzt besonders günstig: Kowa Fernglas BD 10×32 DCF

09.02.18 (aktuelle Angebote, aktuelle Angebote)

Wir bieten Ihnen das Fernglas BD 10×32 DCF von Kowa zum Sonderpreis!

Sie erhalten es derzeit für nur Euro 299,- statt Euro 429,-!

Kowa-Fernglas

Kowa Fernglas BD 10×32 DCF

Das kompakte, ergonomische Design des Kowa BD 10×32 Fernglases ermöglicht langes und ermüdungsfreies Beobachten. Dank dem sehr niedrigen Mindestfokussierabstand von lediglich 1,5 Meter ist dieses Modell auch bestens zum Beobachten von Pflanzen, Insekten oder anderen Objekten im Nahbereich – zum Beispiel im Garten – geeignet. Gefertigt wird das Fernglas in Japan.

Das Sonderangebot gilt nur solange der Vorrat reicht. Greifen Sie jetzt zu!

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Keine Kommentare »

Neuer Explore Scientific Dobson mit 20-Zoll-Spiegel!

08.02.18 (Produktneuheiten)

Mit der Serie Ultra Light bietet Explore Scientific Teleskope in Dobsonbauweise an, die leicht für den Transport zerlegt werden können. So können Sie mit diesen Dobson-Teleskopen dunkle Beobachtungsplätze anfahren. Für einen ungestörten Blick in den Nachthimmel!

Das neueste Modell dieser Serie verfügt über einen 20-Zoll-Spiegel: Dobson Teleskop N 500/1800 Ultra Light Hexafoc.

ES-500-UL

Explore Scientific Dobson Teleskop N 500/1800 Ultra Light Hexafoc

Es ist nicht mehr ganz so ultraleicht. Man sollte schon zu zweit sein, um es am Beobachtungsplatz aufzubauen. Doch abgesehen davon, lässt es sich so wie die kleineren Modelle in praktische Teile zerlgen.

Weitere Eigenschaften des Dobson Teleskop N 500/1800 Ultra Light Hexafoc:

  • Gitterrohre aus Vollaluminium: Sehr hohe Steifigkeit
  • Haupt- und Fangspiegel aus Quarz mit Test-Zertifikat
  • Niedrige Einblickhöhe von nur 1,63 Meter im Zenit
  • Der Hauptspiegel ist von oben und daher während der Beobachtung justierbar
  • Sehr transportabel durch kompaktes Transportmaß
  • Großzügiger 2,5″-Okularauszug mit 1:10 Feinverstellung
  • Große pulverbeschichtete Höhenräder für eine ruckelfreie Nachführung

Das Teleskop wird in Ungarn und Deutschland hergestellt.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Keine Kommentare »

AstroFest 2018 in London!

07.02.18 (Events)

Calling all Astronomy Fans and aficionados! On the 9th and 10th of February the Universe comes to London!  

Astroshop.co.uk and Omegon will be attending the European AstroFest 2018, taking  place in Kensington, London on the 9th and 10th of February.  We will be there ready to chat with you and show you all the ways you can explore the heavens. We’ll be exhibiting several of our Omegon Pro telescopes and accessories, along with our awesome and innovative Universe2go augmented-reality star viewer!

The show is visited by the pros and is often graced by superstars, such as Brian May!

„European AstroFest is the world’s premier space conference and exhibition, bringing together the professional and amateur communities.“ This year’s expo will feature experts discussing exciting space developments and exhibitors showing their gear, which you can use to observe the cosmos!  Tickets start at £25 and more info can be found here.

See you there!

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Keine Kommentare »

The Imaging Source stellt neue Astrokameras vor: Die Signature Serie.

05.02.18 (Produktneuheiten)

Wir führen ab jetzt die neue Signature Serie des Kamera-Herstellers The Imaging Source. Seit über 20 Jahren stellt dieses Unternehmen professionelle Kameras her, hauptsächlich allerdings für industrielle Anwendungen. Jedoch werden die Produkte der Firma auch gerne in medizinischen und wissenschaftlichen Bereichen eingesetzt. Die Kameras entsprechen damit einem überdurchschnittlichen Qualitätsstandard.

Im Jahr 2007 stellte The Imaging Source zum ersten mal eine Serie von Kameras vor, die speziell für astronomische Anwendungen konzipiert wurden. Schnell wurde der Hersteller unter Amateurastronomen und -astrofotografen bekannt und beliebt, da die produzierten Kameras von ausgezeichneter Qualität und sogar bezahlbar waren.

In den letzten Jahren wurde es im Astronomiebereich still um die Marke. Andere Hersteller traten in den Vordergrund und jedes Jahr stellen neue Produkte durch die rasante und kontinuierliche Verbesserung in der digitalen Kameratechnologien ältere Modelle in den Schatten. The Imaging Source produzierte fleißig weiter Astrokameras: Die bekannten NexImage und Skyris Modelle der Marke Celestron werden in Zusammenarbeit von beiden Unternehmen gefertigt.

Die neuen Kameras der „Signature Series“ sind durch ihr charakteristisches Gehäuse unverwechselbar.

Nun stellte The Imaging Source aber endlich wieder eine eigene Serie von Astrokameras vor! Die Signature Series zeichnet sich wieder durch hervorragende Robustheit aus, kein Wunder bei einem Hersteller der regelmäßig die hohen Qualitätsansprüche für industrielle Kunden erfüllen muss. Außerdem ist die Serie mit modernster CMOS Sensortechnologie ausgestattet. Die alte Weisheit, dass man nur CCD Sensoren in der Astronomie verwenden kann stimmt schon lange nicht mehr: Inzwischen zeichnen sich CMOS Sensoren durch schwaches Rauschen und eine sehr hohe Empfindlichkeit aus, sodass führende Hersteller gar keine CCD Chips mehr produzieren. So sind in der Signature Series die modernsten Pregius und STARVIS CMOS Chips des Produzenten Sony verbaut.

Die Kameras eignen sich hervorragend für Planetenaufnahmen. Sie liefern bei hohen Framerates hochauflösende, unkomprimierte und rauscharme Bilder. Dies ist die ideale Voraussetzung für Lucky Imaging Techniken, um wirklich jedes Planetendetail, das von Ihrem Teleskop auffangen wird, auch abzubilden. Für Aufnahmen von sehr lichtschwachen Galaxien und Nebeln sind diese Kameras in erster Linie jedoch nicht gedacht: Je nach Modell sind maximale Belichtungszeiten von nur einigen Sekunden möglich.

Das Sortiment der Signature Series ist mit fast 60 Modellen sehr umfangreich. So kann man wirklich exakt die Kamera kaufen, die perfekt auf die eigenen Ansprüche abgestimmt ist. Dabei ist es jedoch eine Herausforderung den Überblick zu bewahren.

Dafür gilt es Folgendes zu wissen:

Jede Kamera gibt es in drei Versionen: DMK, DBK und DFK. Die Modelle mit der Bezeichnung DMK sind monochromatische Kameras. Da sie keinen Bayer-Filter (zur Erfassung der Farbinformation) benötigen, sind sie am lichtempfindlichsten. Die Modelle DBK und DFK sind Farbkameras. Sie sind jeweils baugleich, bis auf einen Infrarotfilter in den DFK Kameras. Da die verbauten CMOS Sensoren auch empfindlich gegenüber unsichtbarer Infrarotstrahlung sind, muss man diese je nach Anforderung filtern. Viele Amateurastronomen wünschen sich jedoch eine infrarotempfindliche Kamera. Gehören Sie auch dazu, dann sind die DBK Kameras für Sie die Richtigen.

Desweiteren gibt es bei bei den Modellen eine Unterscheidung zwischen den Anschlüssen für die Datenübertragung: Die 33U Kameras lassen sich über USB 3.0 mit Ihrem Computer verbinden, und die 38U Kameras sogar mit USB 3.1. Bei allen USB Kameras findet die Spannungsversorgung über das USB-Kabel statt. Die 33G Kameras haben eine Gigabit Ethernet (GigE) Schnittstelle. Diese ist vor allem in professionellen Bildverarbeitungsanwendungen verbreitet. Man benötigt für die GiGE Kameras auch eine zusätzliche Spannungsversorgung, das nötige Netzteil dazu ist im Lieferumfang enthalten.

An der Modellbezeichnung lässt sich auch der verbaute CMOS Chip erkennen. Dieser bestimmt z.B. die Auflösung und Framerate der Kamera.

Die folgende Tabelle kann Ihnen dabei helfen die richtige Kamera zu finden:

Wenn Sie Interesse an einer neu entwickelten und hochwertigen Planetenkamera haben, sollten sie die Signature Serie auf jeden Fall in Ihre engere Auswahl nehmen.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Keine Kommentare »

Video: Starhopping – Wie Sie Himmelsobjekte mit einem Teleskop finden

30.01.18 (Videos)

Sternhaufen, Nebel oder Galaxien: Der Nachthimmel ist voller interessanter Objekte. Aber wie finden wir diese Objekte, wenn wir sie mit dem bloßen Auge nicht einmal sehen? Die Lösung lautet: Starhopping.

Diese Methode ist für alle interessant, die kein Goto-Teleskop besitzen. Oder lernen wollen, wie es ohne Computer geht.

In diesem Tutorial-Video erfahren Sie wie’s funktioniert.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Keine Kommentare »

‚Hot Product 2018‘ von Sky & Telescope

29.01.18 (Produktneuheiten)

Zu Beginn jeden neuen Jahres zeichnet die Zeitschrift Sky & Telescope interessante Produktentwicklung aus. Kriterien sind dabei Innovation, elegante Lösung eines typischen Problems oder besonders hohe Wertigkeit des Produkts.

Wir wollen aus dieser langen Liste der „Hot Products 2018“ diejenigen Produkte präsentieren, die wir ebenfalls für besonders bemerkenswert halten:

Explore Scientific GoTo Steuerung PMC-8 mit WLAN

ES-PMC-8

Explore Scientific Montierung EXOS-2 PMC-8 Wi-Fi GoTo

Die Firma Explore Scientific hat eine Steuerung entwickelt, die in Verbindung mit der App ExploreStars die kabellose Steuerung astronomischer Montierungen via Smartphone, Tablet oder einem anderen Mobile Device erlaubt. Diese Steuerung erhalten Sie in Kombination mit zwei bewährten Montierungen ganz unterschiedlicher Tragkraft, nämlich:

Stargate Dobsons von Skywatcher

Stargate-Dobson

Skywatcher Dobson Teleskop N 458/1900 StarGate-450P

Für die Puristen, die ihr Geld lieber in die Optik als in die Elektronik investieren, ist das Skywatcher Dobson Teleskop N 458/1900 StarGate-450P ein Traum! Das Dobson-Teleskop mit Gitterrohr-Tubus und Spiegel in Leichtbauweise sammelt sehr viel Licht, ist aber trotz seiner Größe noch relativ leicht zu transportieren.

Ausgezeichnet werden von Sky&Telescope allerdings die beiden motorisierten Stargate-Versionen mit GoTo-Steuerung:

Sie sind mit der bewährten SynScan-Steuerung ausgestattet, die Ihnen hilft Himmelsobjekte zu finden und das Teleskop dann automatisch nachführt.

 

Mini Star Adventurer von Skywatcher

Mini Star Adventurer

Skywatcher Montierung Mini Star Adventurer Wi-Fi

Eine sehr erfreuliche Entwicklung haben in den letzten Jahren die Fotomontierungen genommen. Dank der großen Nachfrage nach dieser sehr unmittelbaren Methode der Astrofotografie, lassen sich die Hersteller immer wieder neue Innovationen einfallen. Sky & Telescope zeichnet den Mini Star Adventurer von Skywatcher aus. Auch diese Montierung erzeugt ihr eigenes WLAN und kann so per App gesteuert werden. Dadurch entfällt die Handsteuerbox, erfolgt die Steuerung kabellos – und somit erschütterungsfrei – und kann die übersichtliche grafische Benutzeroberfläche Ihres Mobile Device zur Bedienung genutzt werden.

 

Dinge, die das Leben des Astronomen leichter und schöner machen

Orion Astrolampe

Orion Astrolampe DualBeam LED 2600mAH

Zu den vielen kleineren Dinge, die Sky & Telescope als Hot Product 2018 ausgezeichnet hat, gehört die Astrolampe von Orion, die natürlich auch mit blendfreiem Rotlicht betrieben werden kann. Außerdem gefällt den Redakteuren der Zeitschrift:

  • Zenitspiegel mit TwistTight-Befestigung für 1,25″- und 2″-Steckdurchmesser, ebenfalls von Orion. Diese spezielle Befestigung zentriert das Zubehör, hält es sicher, hinterlässt keine Kratzer und kann mit Handschuhen geschraubt werden.
  • Die „Bibel“ für eine der leistungsstärksten Astrofotografie-Programme Inside PixInsight, aus dem Springer-Verlag. Leider ist das Buch nur in englischer Sprache erhältlich, aber dennoch ist dieses Grundlagenwerk auch bei uns sehr beliebt. Das Buch ist in der Reihe Practical Astronomy erschienen.
  • Sky & Telescope zeichnet auch seine eigenen Globen aus. Zumindest beim Pluto-Globus ist das auch sehr  gerechtfertigt. Der Globus zeigt die spektakuläre Ansicht des Zwerplaneten Pluto, wie sie sich der Raumsonde New Horizons im Jahre 2015 offenbarte.

 

Montierung und Zubehör für Sternwarten

Paramount Taurus

Software Bisque Montierung Paramount Taurus 400

Wir helfen Ihnen mit Rat und Tat bei Ihrem Sternwarten-Projekt. Dazu gehört auch, dass wir die Highend-Produkte von Software Bisque führen. Daher freuen wir uns, dass Sky & Telescope die neu entwickelten Gabelmontierungen Paramount Taurus auszeichnet.

Die spanische Firma Lunático stellt nützliches Zubehör für Sternwarten her. Ihre Remote-Steureung Dragonfly hat es ebenfalls auf die Liste der Hot Products 2018 geschafft.

Es ist jedes Jahr interessant zu sehen, welche Produkte das renommierte Magazin Sky & Telescope auszeichnet – und es freut uns, dass jedes Jahr diese ausgezeichneten Produkte bereits Teil unseres Angebots sind.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Keine Kommentare »